best website building software

Der Nubbel

Er wurde das letzte Mal im Februar
gesehen. Seitdem hat er sich nicht
mehr im Verein blicken lassen. Er zahlt
keinen Beitrag und manche sagen, er
sei ein ganz schlimmer Hund!

Wer oder was ist der "Nubbel"?

By Wikipedia posted July 30, 2015

Nubbel ist eine andere, hauptsächlich im Kölner Raum verwendete Bezeichnung des „Zacheies“ (kölsche Form des hebräischen Zachäus), der zum Ausklang einer Kirmes verbrannt wurde. In Köln-Poll hat sich die Tradition über die Jahrhunderte zumindest erhalten.[5] Heute wird dort der Zacheies vom Poller Maigeloog symbolisch in den Rhein geworfen[6] und in der Nacht zum 1. Mai wieder gefischt.[7] In Köln-Buchheim wurde 1913 eine Verbrennung anlässlich einer der ältesten rechtsrheinischen Kirmessen, der Buchheimer Kirmes, angekündigt. Daraufhin wurde die Kirmes verboten. Erst ab 1950 gibt es anlässlich der Kirmes von St. Severin wieder eine Zacheiesverbrennung in der Kölner Innenstadt. Eine Strohpuppe wird zu Beginn der Kirmes auf dem Kirmesplatz oder vor einer Wirtschaft aufgehängt. Diese Puppe verkörpert die Kirmes. Am letzten Kirmestag wird sie verbrannt oder begraben. Dieser Zacheies wird auch Nubbel genannt.[8]

Die Verbrennung einer Figur im Zusammenhang mit dem Karneval ist im Rheinland seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts historisch fassbar. Der Kölner Ernst Weyden schreibt in seinen Erinnerungen über die 1820er-Jahre, in denen in Köln das Fastnachtsgeschehen neu geordnet wurde, dass am Aschermittwoch „die Fastnacht begraben“ wurde: „Mit förmlichem Leichengeleite trug man eine Puppe auf einer Bahre durch die Stadt und verbrannte dieselbe auf einem Platze.“ Weyden bezieht das Geschehen auf einen „alten Festgebrauch, der sich noch im südlichen Deutschland und selbst in Griechenland erhalten hat“, und will eine „pomphafte Begräbnisfeier der Fastnacht“ als Fastnachtsspiel auch 1812 bei den damals in Köln stationierten napoleonischen Truppen gesehen haben.


Der Nubbel ist an allem Schuld Hürth Gleuel 2014
Prinzengarde Gleuel Blau Weiss 1937 e. V. Karneval Hürth Verein Tanzcorps Tanz Dreigestirn Party Garde

Geschäftsadresse




Vorsitzende
Michaela Schmitz

Bonnstraße 516
50354 Hürth


Termin-Anfragen
Presse-Mitteilungen

Internet-Präsenz
Prinzenführung

Literat 
Johannes Klose

E-Mail Prinzengarde Gleuel: literat.pg@yahoo.com

E-Mail Kindertollitäten:
prinzenfuehrer@kindertollitaeten.de

Phone: +49 (0) 177 447 6779